Tee Abnehmen

Schlankheitskur Tee

Abspecken und Tee trinken ist das Motto! Der Tee zum Abnehmen: die besten Varianten Geschickt ausgesucht, hilft sie Ihnen, Gewicht zu verlieren und auf einer Ernährung zu bleiben. Der Tee zum Abnehmen: Die besten Schlankheitsmittel präsentieren Ulrike Kertscher und Lars Hämmerling vom Leipziger Tee. Tea, um Gewicht zu verlieren? Die lateinamerikanische unter den Tees und ein wunderschöner Tee zum Abnehmen: Mate Tee beinhaltet viele Mineralien und wertvolle Nährstoffe.

Coffein und saponins stimulieren den Metabolismus und tragen zur Kalorienverbrennung bei.

Optimale Tageszeit: Am Morgen. Mate-Coffein weckt und verlangsamt das Gefühl des Hungers. Er ist nicht ganz zu vergleichen mit dem des Kaffees, da sich das Coffein mit anderen aktiven Inhaltsstoffen mischt. Ingwertee ist ein Allroundtalent: Er beinhaltet viele wertvolle Vitalstoffe wie die Vitamine A, B und C sowie Mineralien (Kalium, Eiweiß, Calcium, Magnesium, Sodium) und ist damit ein guter Helfershelfer für unser Abwehrsystem.

Ingwertee ist besonders geeignet als Schlankheitstee, da er den Metabolismus anregt und den Kalorienverbrauch anregt. Optimale Tageszeit: eine Becher nach jeder Essen. Eine gesunde Flüssigkeit für alle und ein schmackhafter Tee zum Abnehmen. Beim Zubereiten: Wie beim Grüntee kein kochendes oder kochendes Salzwasser darüber gießen, sondern etwa 70° heiss.

Idealer Zeitpunkt: Am Nachmittag sind die Geschmacksknospen jetzt besonders empfindlich für dieses Edelgetränk. Der Oolong-Tee wird als der optimale Tee zum Abnehmen angesehen. Der Clou: Die darin enthaltene Menge an Saponinen hilft den eigenen Fetten zymen, so dass sie unverdaulich abbaut. Auch das Coffein regt den Metabolismus an. Außerdem sind im Tee Antioxidanzien enthalten, die den Körper entgiften - so strahlt man von selbst!

Es kombiniert die aktiven Bestandteile beider Teearten, hat aber weniger Coffein als schwarz. Optimale Tageszeit: Den ganzen Tag lang. Auf diese Weise verlieren Sie Gewicht über die klassischen Schlupfperioden und ersetzen die kleinen kalorischen Rituale wie eine opulente Speise, die Sie nur müden. Idealer Tageszeitpunkt: Mittagszeit. Vor allem Ulrike Kertscher und Lars Hämmerling vom Teehaus Leipzig raten zu den Varianten Gyokuro und Sencha.

Der Bitterstoff im Grüntee hat appetithemmende Wirkung und reduziert die Süßigkeiten. Die koffeinhaltige Wirkung von grünem Tee hat eine belebende Wirkung, stimuliert den Metabolismus und steigert so den Energieverbrauch. Ideal zur Tageszeit: 2 bis 3 Becher pro Tag, am besten am Morgen und am Mittag - denn das Coffein macht den Tee zu einem Stimulans.

Tee aus Südafrika ist ein natürliches Mittel zur Appetitzügelung und trägt zur Gewichtsabnahme bei, da er den Wunsch nach Süßigkeiten aufhebt. Der Rooibos ist reich an Mineralien und außergewöhnlich viel Bügeleisen für den Tee. Idealer Zeitpunkt: Am Nachmittag. Die beste Kombination ist Hopfen-Tee zum Abnehmen mit Baldrian. Idealer Zeitpunkt des Tages: Abend. Geleitet wird der Leipziger Tee von Ulrike Kertscher und Lars HÄmmerling.

Wenn Sie nicht in Leipzig und der näheren und weiteren Umgebung wohnen, können Sie die Tee im Online-Shop des Teeshops einkaufen. Sehen Sie sich hier das Film über Schlankheitstees an:

Mehr zum Thema