Schüssler Salze nr 10 Abnehmen

SCHÜSSLER Salze Nr. 10 Abnehmen

Eine Behandlung mit Schüßler Salzen Nr. 4, 6, 8, 9 und 10 (erhältlich in Apotheken und online bei verschiedenen Herstellern) hat sich als Initialzündung erwiesen. ((Nr. 4), Natrium Phosphoricum (Nr. 9) und Natrium Sulfuricum (Nr.

10). Natrium Sulfuricum Nr. 10. Vor allem die Wirkung von drei Schüssler-Salzen hat sich bei der Gewichtsabnahme bewährt. Nr. 6 (Kalium sulfuricum D6); Nr. 9 (Natrium phosphoricum D6); Nr. 10 (Natrium sulfuricum).

Mit Schüsslersalzen Schlankheitskur erfolgreich: Nr. 10 Natriumschwefel

Die Schüsslersalz sodium sulphuricum fördert außerdem die Ausspülung von Flüssigkeit, wobei sie die Aufgabenstellung des Salz Nr. 8 sodium chlorineatum unterstützt übernimmt.

Der Ausgangsstoff von Sodium sulphuricum wird üblicherweise Glaubersalz bezeichnet. So ist Sodium sulphuricum eine beliebte starke Abführmittel, die häufig zu Anfang der Fastenkur ist. Allerdings, wie Schüsslersalz Natriumsulfat hat nicht diese dramatische abführende. Schwefelkohlenwasserstoffe sind im Körper des Menschen unter Gewebeflüssigkeit zu finden. Natriumbikarbonat kann Ihre eigene Gesunderhaltung im Reinigungsbereich fördern.

Hauptanwendungsgebiete von Sodium Sulfuricum sind Erkältung, Verdauungsschwäche und Kopfweh. Für Natriumschwefel kann in den folgenden Anwendungsbereichen rund um das Themengebiet Gewichtsabnahme eingesetzt werden:

Skizze

Sodium sulphuricum ist der Brennstoff der Niere. Sodium sulphuricum ist der Brennstoff der Niere. Es erlaubt den Schadstoffabbau. Es wird zur Reduzierung des Flüssigkeitshaushalts in angeschwollenen Armen, Füssen und Taschen eingesetzt. Nr. 10 ist das Mittel zur Reinigung und Beseitigung von schädlichen Stoffen. Ein Defizit führt zu angeschwollenen Füssen, Unterschenkel, Händen und Taschen.

Der Schadstoffabbau und die Kräftigung der Haut ist die Grundlage für eine gesunde Gewichtsabnahme, daher wird Nr. 10 als Entgiftungsmittel verwendet. Wirkungsweise: Die Mineralien nach Dr. Schüßler sehen sich in ihrer Verwendung als Regulationstherapeutika, optimal für die Gesundheitsvorsorge und Prävention von Erkrankungen oder als Begleit- bzw. Unterstützungsmittel einer medizinischen Behandlung, ganz im Sinn einer komplementären medizinischen Applikation.

Dr. SCHÜßLER differenziert zwischen Betriebsmitteln (Funktionsstoffe in den Zellen) und Baumaterialien, die für den Körperbau notwendig sind. Durch die Verdünnung werden die Mineralien über die Oralschleimhaut direkt in Körpergewebe und Blutzufuhr absorbiert. Schüßlersalze sind homogen hergestellte, potentielle, hochwertige Medikamente, die dem Organismus aufgrund fehlender Wirkstoffe (Funktionsstoffe) in den betroffenen Körperzellen zur Verfügung gestellt werden.

Der Einsatz erfolgt durch die beschriebene Funktion der Mineralien.

Mehr zum Thema