Schüssler Salze 4 8 9 10

Die Schüsslersalze 4 8 9 9 10

Das Schüßler Salz Nr. 8 (Natriumchloratum); das Schüßler Salz Nr. 10 (Natrium sulfuricum). Um einen starken Impuls der potenzierten Mineralsalze aufzunehmen.

 acajberry

Lidentzündung Schüssler Salz Nr. 3, 4, 9, 12 Sie suchen Schüßler Salze der Marke DHU? 9 Natriumphosphoricum D 6 Tabletten, 200 Stk. Dr. Schüßler Salze Nr. 8 Natriumchlorat D6 Tabletten (200 Stück).

Gewicht verlieren und sich mit Hilfe der biochemischen Methoden erholen

1873 veröffentlichte der Homöopath Dr. Wilhelm Heinrich Schüssler (1821 - 1898) erstmals seine eigene Gesundheitstheorie: Er betrachtete ein gestörtes Mineralgleichgewicht als Auslöser aller Erkrankungen und hat auf dieser Grundlage seine "biochemische Heilmethode" entwickelt. Dr. Schüsslers Ziel der biochemischen Forschung ist es, die Gleichgewichtsstruktur des Körpers wieder herzustellen. In einer Reihe von Erkrankungen und Schüssler-Salzen sollen sie mindestens lindern, darunter Akne, hoher Blutdruck, Herpes, Arthritis, Erkältung, Schnupfen, Schilddrüsenerkrankungen, Depressionen und Allergie, z.B. Heu.

Schüsslersalze können auch bei Trächtigkeit oder Menopause und einer Vielzahl von Erkrankungen wie Erschöpfungszuständen, Magenverbrennungen, Kopfschmerzen, Eisendefekt, Flatulenz oder Juckreiz hilfreich sein. Das Salz stärkt das Herzen, hält das Hirn in Form. Schüssler-Salze sind leicht zu handhaben und ohne das Risiko von Nebenwirkungen: Schüssler-Salze können im Prinzip mit 12 Hauptmitteln eingenommen werden, aber sie können alle bei unzähligen gesundheitlichen Problemen eingesetzt werden.

Es gibt sie als Tablette oder Salbe. Mit Schüsslersalzen kann jedoch ein Mineralmangel nicht behoben werden. Schüssler-Salze haben gemeinsame Potenzen: Dr. Schüssler selbst bevorzugte die Wirksamkeit D6. Bei einer Verzehnfachung der verdünnten Menge in jedem Arbeitsschritt werden diese Kräfte mit einem D an der Vorderseite bezeichnet, die Nummer dahinter gibt an, wie oft sie verwässert werden.

Bei den Steuerpotenzialen handelt es sich um die üblichen Potenzialen, in denen Schüssler-Salze in der Regel eingesetzt werden. Die zwölf Schüssler Mineralien wurden im Lauf der Jahre um 15 Heilmittel erweitert. Wissenschaftliche Ergebnisse stehen im Widerspruch zur Schüssler-Theorie, dass Mineralien in extremen Verdünnungen besser über die Ernährung absorbiert werden. Die biochemische Zusammensetzung und die Wirkungsweise von Schüsslersalzen konnte ebenfalls nie nachweisen.

Trotzdem beschwören viele Menschen auf die Verwendung von Schüsslersalzen, als Heilmittel, in Form von Blöcken oder als Salbe und erklären, dass sie zur Steigerung von Wellness und Wellness beizutragen.

Für die weitere Therapie oder bei anhaltenden Erkrankungen empfehlen wir die 3 bis 6-malige tägliche Verabreichung von 1 bis 2 Dragees. Für Kinder unter 12 Jahren wird folgende Verwendung empfohlen: 1 Kapsel alle 1 bis 2 Std. bei Akutsymptomen, 1 Kapsel 3 bis 4 mal pro Tag zur weiteren Therapie. Prophylaktisch und bei Kuren: in der Regel 3 Kapseln pro Tag.

Was ist mit den Schüssler-Salzen? Sie sollten niemals verschluckt werden, sondern schmelzen allmählich im Munde, dann werden sie über die Oralschleimhaut bestmöglich ins Gehirn eindringen. Man kann die Kapseln auch in kleinen Schlückchen in etwas Flüssigkeit lösen und die Kapseln eine Zeit lang im Maul halten. Ein Notfall -Anwendung bei schweren Beanstandungen ist das Heißgetränk: 10 Kapseln des entsprechenden Salz - 5 für Kinder - in kochend heißes Trinkwasser geben (nie mit einem Metall-Löffel umrühren) und in kleinen Schlückchen verzehren.

Schüsslersalze sind auch als Salbe oder Gel erhältlich. Bei manchen Herstellern gibt es nur die Salze 1 bis 11, nicht die Zahl 12 (Calcium Sulfuricum). Können unterschiedliche Schüssler-Salze miteinander verbunden werden? Am besten nimmt man abwechselnd unterschiedliche Mineralsalze: entweder eine Salztablette 1 (z.B. Nr. 6. Kaliumsulfuricum ), stundenlang später von 2 (z.B. Nr. 9. Natriumphosphoricum), stundenlang wieder von 1 etc.

bis Sie die Dosis von einem Tag beider Salze am Abend verbraucht haben. Die Salztabletten 1 am Morgen, die Salztabletten 2 am Mittag, die Salztabletten 3 am Nachmittag. Schüssler-Salze in Form von Salben, Salben, Pulvern und Drops sind je nach Produzent unterschiedlich teuer.

Diese haben die basischen Salze wie Silicea (Nr. 11), Kaliumphosphoricum (Nr. 5) oder Natriumphosphoricum (Nr. 9). Schüssler-Salze sind als schonende Heilungsmethode sehr gefragt, wie die aktuellen Untersuchungen in der Apotheke zeigen. Um die für Sie richtigen Salze zu ermitteln, kann im Netz ein Eigentest durchgeführt werden. Schüssler-Salze sollten bei Laktoseintoleranz nicht als Tablette genommen werden, da sie die Trägersubstanz sind.

Die Salze sind auch als lactosefreie Tröpfchen erhältlich. Bei Glutenunverträglichkeit sind Gluten-freie Präparate erhältlich. Schüssler-Salze sind auch für Diäten und Gewichtsabnahme geeignet. Es wird empfohlen, Schüßlersalze Nr. 6 Kaliumsulfuricum (d6), Nr. 8 Natriumchloratum (d6), Nr. 9 Natriumphosphoricum (d6), Nr. 10 Natriumulfuricum (d6; z.B. von DHU) zu kombinieren.

Zur Schlankheitskur über acht Schwangerschaftswochen hinweg zwei Kapseln täglich einnehmen. Für eine Gewichtsverlustbehandlung werden auch folgende Schüssler-Salze empfohlen: Diese Schüssler-Salze haben folgende Effekte, die sie für die Gewichtsverlustbehandlung eignen:: Wenigstens acht Std.! Verwöhngifte sind gesundheitsschädlich und mindern somit auch die Wirksamkeit der Schüssler-Kur.

Schüssler Kuren dauern in der Regel drei bis sechs Monate und haben einen speziellen Verwendungszweck, z.B. Gewichtsabnahme. Schüssler Kuren können auch bei gewissen Organsystemen oder Erkrankungen eingesetzt werden, z.B. bei der Sommerkur mit den Kaliumsalzen Nr. 5 Kaliumphosphoricum, Nr. 8 Natriumchlorat und Nr. 10 Natriumsulfuricum.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie in der Pharmazie, wo Sie weitere Produkte und Preise finden. Andere gängige Heilmittel mit Schüsslersalzen sind: Die komplette Entgiftungskur nach Dr. Schüssler sollte vierwöchig sein. Die drei Salze werden empfohlen. 3 Salztabletten in einem Becher mit heissem Trinkwasser am Morgen, Mittag und Abend auflösen und in kleinen Schlückchen einnehmen.

Oder: Die Tablette auf der Zunge schmelzen laßen. Nr. 10 D6: Das "Salz der Innenreinigung " hat eine direkte Wirkung auf die Ausscheidungsorgane Leber, Därme und Niere. Nr. 5 Kaliumphosphoricum D6: Das Speisesalz dient der Nervenstabilisierung, hat eine entspannende Wirkung und trägt dazu bei, eine Nahrungsumstellung leicht aufrechtzuerhalten. Nr. 9 Natriumphosphoricum D6: Dieses Schüßlersalz ist eng verwandt mit Säure, den Ausgangsprodukten vieler Bioprozesse, die unseren Organismus beanspruchen können.

Das Magnesiumphosphoricum (Nr. 7) regt die Blutzirkulation an und entlastet den Stress: Kupferarsenicosum (Nr. 19) löst Krämpfe. Kaliumjodat (Nr. 15) kann den Druck im Blut regeln. Natriumhydrogencarbonat (Nr. 23) gewährleistet eine gute Blutzirkulation und hat eine entsäuernde Wirkung. Stoffwechselschonend: Potassium sulphuricum (Nr. 6) kräftigt die Haut.

Sodium sulphuricum (Nr. 10) und Calcium sulphuricum (Nr. 12) stimulieren die ausgeschiedenen Organe und tragen so zur Entgiftung bei. Calciumfluoratum (Nr. 1) und Kaliumarsenicosum (Nr. 13) kräftigen die Muskeln und Bänder. Ferrophosphoricum (Nr. 3) wirkt entzündungshemmend. Magnesiumphosphoricum (Nr. 7) Zuckungen. Natriumchloratum (Nr. 8 ) stellt die Elastizität der Oberhaut wieder her.

Glänzendes Haar: Die Produkte der Marken Ferrophosphoricum (Nr. 3) und Silicea (Nr. 11) stimulieren das Wachstum des Haares und stärken die Haarstruktur. Im Stress: ferromagnetisches Phosphor ( "Ferrum phosphoricum", Nr. 3) erhöht die Aufnahme von Sauerstoff und die Konzentration. Potassium phosphorsicum (Nr. 5) gibt neue Kraft für Leib und Leben. Magnesiumphosphoricum (Nr. 7) hat eine entspannende Wirkung und unterstützt die Angst.

Zinkchlorat (Nr. 21) wirkt ausgleichend und beruhigend. Magnesiumsulfat ( "Magnesium phosphoricum", Nr. 7) entspannt und befreit von stressigen Dingen. Mit Magnesiumphosphoricum (Nr. 7) wird ein gesunder Schlafrhythmus gefördert.

Mehr zum Thema