Low Carb Diätplan

Sie erfahren, welche Lebensmittel Sie am besten bei Ihrer Low-Carb-Diät unterstützen und welche Kohlenhydrate Sie vermeiden sollten:.

Wenige Kohlehydrate für die Traumbildfigur

Besonders wenn Sie Gewicht verlieren wollen, ist es schwierig, die Low-Carb-Diät mit verminderter Kohlenhydrataufnahme zu vermeiden….. Sie erfahren, welche Nahrungsmittel Sie auf Ihre Merkliste aufnehmen sollten und wie Ihr Diätplan für eine vollwertige Diät auszusehen hat. ¿Wie wirkt die Low-Carb-Diät? Die Bezeichnung Low Carb besteht aus den deutschen Begriffen für „little“ (niedrig) und „carbohydrates“ (carb, kurz für Kohlenhydrate).

In dieser Form der Ernährung sind Pasta, Reiß und dergleichen weitgehend veraltet, aber die Zeit ist reif für gesunde fettreiche und proteinreiche Nahrungsmittel wie Molkereiprodukte, viel Gemüse, Rindfleisch und gute Dinge aus dem Wasser. Bei diesen Lebensmitteln steigt der Zuckerspiegel weniger stark an als bei kohlenhydratreichen Produkten. Doch um beim Abnehmen Erfolge zu erreichen, sollten Sie diese Nahrungsmittel zur Ausnahmesituation und nicht zur Pflicht machen.

Aber welche Nahrungsmittel sind am besten für eine Low-Carb-Diät geeignet? die sich an die Diät-Gos und Diätenummern der Low-Carb-Diät halten und es Ihnen leichter machen, Gewicht zu verlieren. Welche Nahrungsmittel Sie bei Ihrer Low-Carb-Diät am besten und welche Kohlehydrate Sie besser vermeiden sollten: Low-Carb-Freunde: Low-Carb-Feinde: Proteinhaltige Nahrungsmittel, ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, aber auch Nahrungsergänzungsmittel sind an der Ausgestaltung Ihres individuellen Low-Carb-Nährplans beteiligt.

Der erste Diätplan ist für Herren mit einem Gesamtgewicht von ca. 100 kg ausgelegt. In diesem Beispiel beträgt die Nahrungsverteilung 3 Gramm Protein, 1,6 Gramm Kohlenhydrate und 0,7 Gramm Fette pro Kilogramm Gewich. Der zweite beispielhafte Nährstoffplan wurde für eine Frau mit einem körperlichen Eigengewicht von ca. 70 kg entwickelt.

Dabei beträgt die Nahrungsverteilung 2,7 Gramm Protein, 1,6 Gramm Kohlenhydrate und 0,7 Gramm Körperfett pro kg Gewicht. Deshalb sollten Sie sich Ihren ganz individuellen Speiseplan mit vielfältigen Rezepturen zusammenstellen und sich immer wieder aufs Neue begeistern und begeistern in die Tat umsetzen der….. Durch die Begrenzung von Kohlehydraten können Sie Kilos rasch abnehmen, aber Sie können auch auf lange Sicht Ihre Ernährungsgewohnheiten ändern.

Langweilen Sie sich nicht mit Ihrer Low-Carb-Diät und variieren Sie die Rezepturen regelmässig. Zu guter Letzt: Wenn Sie nicht ganz auf Kohlehydrate gänzlich verzichtet haben wollen, können Sie bis auf wenige Ausnahmefälle Ihre Low-Carb-Diät so auslegen, dass sie für Sie sicherlich Spass macht.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.