Entgiftungspflaster Apotheke

Deshalb ist die Anwendung von Entgiftungspflastern an den Fußsohlen besonders in asiatischen Ländern beliebt. Detox-Pflaster werden nach der traditionellen fernöstlichen Methode der ganzheitlichen physikalischen Entgiftung und Schwermetallentfernung aus dem Organismus eingesetzt.

Unser Empfehlungsschreiben für Sie

Gebrauchsanweisung: Abends, kurz vor dem Schlafengehen, je ein Patch auf die rechte und rechte Fusssohle auftragen und die Patches über Nacht arbeiten lassen. Die chinesischen Entgiftungspflaster von Lehister Doskar beinhalten ausschliesslich reines, natürliches Material von bester Güte, insbesondere Mandarinenessigpulver sowie Turmalin- und Germaniumpulver.

Verwendung: Die Verpackung an der dafür vorgesehenen Position aufreißen und das Schutzblatt von den Entgiftungspflastern abziehen. Um den besten Effekt zu erreichen, klebt man am besten ein Gips auf die Sohlen jedes Fußes und lässt es über Nacht einwirken. Falls Sie die Patches während des Tages anwenden möchten, können Sie sie auch auf die Handflächen Ihrer Hände auftragen.

Wenn du Muskulaturschmerzen hast, kannst du das Pflaster auch auf den übersäurten oder müde gewordenen Muskeln aufkleben. Strecken Sie das Fleckchen, während Sie es auf die zu behandelnde Stelle auftragen, um einen perfekten Sitz zu erreichen. Möglicherweise ist das Fleckchen nach der Anwendung braun geworden und klebt. Der Farbton nach dem Einsatz ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und auch davon abhängig, an welchem Teil des Körpers Sie das Abzeichen tragen.

inkl. MwSt. zuzüglich Verteilung der Abnehmer nach Geschlecht: Durchschnittsalter der Abnehmer: Die Abnehmer teilen sich wie nachstehend beschrieben auf die Altersgruppen auf:

Detox-Pflaster

Jede Person kann sich durch ihre Hand und Fuß mit dem ganzen Leib verbinden. Im Fernen Osten ist die Wichtigkeit der Fußsohle, auf der sich über sechzig Akkupunkturpunkte befinden, seit Tausenden von Jahren für das menschliche Wohlergehen bekannt. Deshalb ist die Verwendung von Entgiftungspflastern an den Fusssohlen besonders in Asien populär.

In unserem Organismus gibt es sehr effektive Entschlackungsmechanismen. Wenn jedoch die Schadstofffracht so hoch wird, dass die entgiftenden Organe Leber, Nieren, Verdauung und Oberhaut überlastet sind, deponiert der Organismus die schädlichen Stoffe in den Körperzellen und die Zellfunktionen sinken. Bei einer Schwächung der eigenen Detoxifikationsorgane und damit einer nicht mehr ausreichenden Funktionsfähigkeit besteht eine gesteigerte Empfindlichkeit gegenüber Erkrankungen und Stimmungsstörungen wie chronischer Ermüdung und Kopfweh.

So werden diese gesundheitsschädlichen Stoffe auf natürlichem Wege beseitigt. In unseren Vitalpflaster können die Konzentrationsprodukte ihre ganze Kraft ausspielen, wenn sie auf die Akkupunkturpunkte an den Füssen wirken können.

Das natürliche Konzentrat in den Turmalinessigpflastern stärkt und unterstützt unsere ausscheidenden Organe, während der Organismus die Pflaster als Klappe nutzt, um unerwünschte Stoffe loszuwerden.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.