Akupunktur zum Abnehmen

Mit Akupunktur abnehmen: Ist das möglich?

Eine Gewichtsabnahme mit Akupunktur allein ist kaum möglich. Obwohl diese Art der Ernährung das Gefühl des Hungers reduziert, sollten Sie Diät und Sport nicht sofort auslassen. Durch die Therapie der TCM können Sie nicht nur Entzugssymptome bei Suchterkrankungen mildern, sondern auch einfacher abnehmen. „Sucht wie Nikotin, Alkoholabhängigkeit und Ernährungsstörungen können mit Akupunktur geheilt oder signifikant verbessert werden“, sagt Dr. Arnfried Reis, seit langem Lehrbeauftragter an der DAV.

Der Einsatz von Kanülen kann daher das Gefühl des Hungers erheblich reduzieren. Wenn Sie zu einem Akkupunkteur gehen, wird er versuchen rauszufinden, wo die Gründe für Adipositas sind. Sie durchbohrt nach einer Einzeldiagnose gewisse Punkte der Akupunktur im Gehör. Je nach Ergebnis können die Akkupunkturnadeln dann bis zu zehn Tage im Gehörgang verbleiben.

Daß sich die Verbindung von Ohrakupunktur und Diät günstig auswirken soll, versprach auch der Familienarzt und Schriftsteller Dr. Kay Keng Khoo in einer Australienstudie, wie die Fachzeitschrift „Medical Acupuncture“ mitteilt. 20 Teilnehmerinnen mit einem erhöhten Body-Mass-Index (BMI) waren dabei. Durch die Ohr-Akupunktur verloren die genau an die Studienrichtlinien angepassten Damen im Schnitt 4,7kg.

Abnehmen mit Akupunktur – im Zeichen der TCM

Akupunktur ist eine der schönsten Möglichkeiten, abnehmen zu können und zugleich ein besseres Lebenseinstellung zu haben. Die hauchdünnen Kanülen werden an bestimmte Akupunkturpunkte im Gehörgang angelegt. Akupunktur ist Teil der Klassischen chinesischen Heilkunde (TCM) und damit eine holistische Therapie. Wenn Sie sich für eine Gewichtsabnahme mit Akupunktur entschieden haben, werden Sie auch über die Aufenthaltsdauer hinaus davon profitiert haben, denn mit dieser „Diät“ wird auch Ihre Lebenskraft Qi wieder ins Lot kommen und so wieder ins Lot kommen.

Unter Zuhilfenahme eines Fachtherapeuten wird vor einer TCM-Behandlung mittels umfassender Vorsorgeuntersuchungen ein auf Sie und Ihre individuellen Anforderungen zugeschnittener Behandlungsplan erarbeitet, so dass die gewünschten Behandlungserfolge optimal erreicht werden können. Die Akupunktur ist ein wichtiger Bestandteil des Energieflusses: Auf der einen Seite lösen sie Verstopfungen der Energiestellen und auf der anderen Seite regt sie den Metabolismus an.

Während einer Behandlung platziert der Behandler die Injektionsnadeln jedoch nicht nur dort, wo sie das Verdauungsapparat beeinflussen, sondern auch an Stellen für die Psycho. Zudem wird dadurch Stress abgebaut – denn Stress und Körpergewicht stehen in der Regel in direktem Verhältnis zueinander. Auch wenn die Wirksamkeit vieler Verfahren der Klassischen Chinesischen Heilmethode in umfangreichen Untersuchungen nicht belegt ist, ist die Akupunktur auch als Form der Therapie zum Abnehmen weithin bekannt.

Im Jahr 2002 publizierte die WHO eine Indikationsliste, in der die Akupunktur helfen kann. Dazu gehören auch funktionale Magen-Darm-Erkrankungen und Stress – diese beiden Gründe stehen ebenfalls auf der Tagesordnung der Schwanzmacher. Neben den Kanülen werden die 5-Elemente-Diät und ein umfangreiches Trainingsprogramm zur Gewichtsabnahme mit Akupunktur eingesetzt.

Nach der Behandlung zur Gewichtsabnahme werden Sie sich wohlfühlen und den gelernten Lifestyle fortsetzen können.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.