Abnehmen mit Naturmedizin

Die ätherischen Öle Gingerol und Shogaol werden in Asien seit langem zum Würzen von Lebensmitteln und in der Naturmedizin eingesetzt. Gewichtsabnahme mit der sogenannten Frischpflanzentherapie.

Eine ausgewogene und erfolgreiche Gewichtsabnahme durch Nahrungsergänzungsmittel

Subnavigation im Bereich: Wir sind Naturheilverfahren! Besuche die Saunalandschaft oder nimm ein Heißbad. 1-2 körpereigene Ayurvedamassagen helfen dem Organismus enorm, die Abfallprodukte aufzulösen und zu beseitigen. Eine kurze Pause von ungesunder Nahrung, Frischfleisch, Eier, Zucker, Kaffe, Milch und Milchprodukten kann jedoch wunderbar wirken. Möglicherweise kann man diese Tage auch dazu benutzen, sich Ihre Lebensgewohnheiten genauer anzusehen und ungesunde Lebensmittel loszuwerden: Am Morgen auf leeren Bauch ca. 200 ml lauwarmes Nass mit ca. 1 Teelöffel frisch gepressten Zitrone und so viel Betonhonig, dass es weder liebkost noch saurer wird.

Gegen Mittag z.B. Gemüsereis und 1 Esslöffel Mungdal (gekocht mit Basmatireis), verfeinert mit Kümmel, Gelbwurz, Bockshornklee beigefügt. Warmwasser lockert die Muskulatur und weitet die Gefäße, um die Abfallprodukte auszuschwemmen. Durch den Kochprozess ändert sich die chemische Zusammensetzung des Trinkwassers und kann daher vom Organismus hervorragend absorbiert werden.

Gemäss der Meinung des Archäologen ist sie die am besten verdauliche Form von Ghetto für den ganzen Unterleib. Unser Gerstensaft wird aus österreichischer Muttermilch in einer kleinen Bio-Käserei zubereitet. ayurvedisch empfohlen wird der Konsum von Dal (Bohnen und Linsen) als proteinreiches und sehr nahrhaftes Lebensmittel. Im Originaltext zählen Gelbmungbohnen, Reißreis und Gurken zu den Nahrungsmitteln, die jeden Tag konsumiert werden sollten.

Nüchtern-Mischung: Gesunder Schlankheitseffekt basebildend und metabolismusaktivierend während der Fastenkur. Unsere Empfehlung: Ihr individuelles 9-tägiges Programm zur Entgiftung und Gewichtsabnahme.

Naturheilpraxis in Buxtehude

Es wird davon ausgegangen, dass alle Menschen den selben Metabolismus haben und die gleiche Nahrung aufbringen. Dabei konzentrieren wir uns auf den Metabolismus und bestimmen, welche Lebensmittel für Ihren Metabolismus und Ihr drüsiges System in Frage kommen. „Welche Lebensmittel fördern meinen Stoffwechsel?“ Es wird diagnostiziert, welche Lebensmittel für Ihren Metabolismus und Ihr Verdauungssystem in Frage kommen und welche Lebensmittel Ihren Metabolismus optimalisieren.

Bei der Bestimmung der metabolisch günstigen Nahrung werden die Blutgruppenzuordnung, die Glykämiebelastung der Nahrung und die Art der Verbrennung einbezogen. Dies ist einfach zu implementieren und gibt Ihnen Aufschluss darüber, welche Lebensmittel wann und in welcher Weise konsumiert werden können.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.